Joya de Nicaragua Cuatro Cinco Edicion Limitada Suiza 2017

Posted in cigars on April 29th, 2018 by serge

Die Marke Joya de Nicaragua sagt mir eigentlich nichts. Ich habe sie nur gekauft, weil es eine Edicion Limitada Suiza 2017 ist. Und wenn es schon eine limitierte Edition extra für die Schweiz ist, war sie es wert gekauft zu werden! Marketing Opfer…

Die Zigarre wird im Puroa Format hergestellt, ist 15.4 cm lang und hat das 54er Ringmass. Wie man sieht, hat sie eine schön dunkelbraune Farbe. Hergestellt aus 100% Nicaragua Tabak. Interessanterweise hat die Zigarre zwei Bauchbinden, eine breite helle Bauchbinde und eine schwarze oben drauf. Ok, am Ende der Zigarre ebenfalls eine, sie weist auf die für die Schweiz limitierte Edition (auf dem Bild nicht mehr zu sehen). Nur 500 Kistchen wurden produziert, alle nummeriert – ideal für Sammler.

Joya de Nicaragua Cuatro Cinco Edicion Limitada Suiza 2017

Als ich die Zigarre anschnitt, ist mir das Ende prompt entgegengefallen. Sehr trocken. Ich rollte sie kurz zwischen den Fingern und sie knisterte. Sehr seltsam. Mehrere Wochen Lagerung hat da wohl nicht ausgereicht. War zum Glück nur das Kopfende.

Gleich vom ersten Zug schmeckte sie mir. Sehr angenehmer Geruch und Geschmack. Süßlich, cremig, mittelstark, angenehm.

Nach dem ersten Drittel musste ich immer wieder dem Schiefbrand entgegenregeln. Unter der Bauchbinde war sie deutlich trockener, ist sogar ein wenig eingerissen. Die Feuchtigkeit kam wohl nicht wirklich unter der doppelten Bauchbinde an. Das tat dem Geschmack jedoch nichts. Trotzdem schmeckte sie mir.

Fazit ist: definitiv empfehlenswert! Das nächste Mal jedoch sehr viel länger lagern.

impressum